Toms Welt

/gelebt/kontrolle-ueber-den-usb-stick

Kontrolle über den USB-Stick

Ach ist das schön. Ich hab endlich wieder die Kontrolle über meinen USB-Stick. Windows 7 hat ja mächtig Angst vor einer evtl. vorhandenen autorun.inf und ignoriert sie einfach komplett. So wird zwar verhindert, dass unerlaubt Programme von fremden Sticks ausgeführt werden, aber ich weiß, was auf meinem Stich drauf ist. Unter Windows XP kam wenigstens noch eine Abfrage, was denn zu tun sei.

Mit dem USB Drive Letter Manager, kurz USBDLM ist das nun Vergangenheit.

Mein USB-Stick darf nun beim Anstecken wieder PStart und das TrueCryptLaufwerk einbinden starten. Fremde Sticks nicht. Nur eine der vielen Möglichkeiten von USBDLM. Außerdem kann man auch vorgeben welche Laufwerksbuchstaben verwendet werden dürfen. Eben selbst die Kontrolle behalten und sich nicht ständig von Windows bevormunden zu lassen. Ich bin schließlich schon groß. u1F603.svgz