Toms Welt

/angeschlagen/wahlhilfe

Wahlhilfe

Die netzeitung berichtet von der aktuellen GamesCom in Köln. Am besten gefiel mir ja:

Die CDU und - mitgehangen, mitgefangen - damit auch ihre Jugendorganisation ist bei Gamern ungefähr so beliebt wie Osama Bin Laden in New York.

Volle Zustimmung. u1F44F.svgz

NPD brüllt, CDU kuscht

In Thüringen hängen hingen Wahlplakate der CDU.

CDU Wahlplakat

Motto, wir haben alles richtig gemacht und wollen es weiterhin tun. Diese Idylle kenn ich doch. Sozialistisch oder Zeugen Jehovas?  u1F609.svgz OK, kann man sehen wir man will. Nun ist dort auch Zeca Schall drauf, seines Zeichens Integrationsbeauftragter der CDU, der so gar nicht in das Weltbild der NPD passt. Die NPD bedroht ihn. Was macht die CDU? Sicht schützend vor ihn stellen? Nein, sie überkleben die Plakate. Tja, da kann man nur sagen "Thüringen gut gekuscht!". Aber CDU-ler lassen sich ja auch mit NPD-Stimmen ins Amt heben. Hey, warum nicht einfach ein STOPP-Schild drauf kleben. Hätte das Problem ja auch beseitigt. u1F620.svgz Wenigstens die Polizei tut was sinnvolleres.

BW 2009: CDU Wahlwerbung

Die CDU hat ihre Wahlplakate vorgestellt.

Stasi 2.0

Zensursula

OK, das sind nicht ganz die echten, aber dafür die besseren. u1F601.svgz

Mehr dieser ehrlichen Versionen gibt es bei netzpolitik.org


[Update] Die Fotografin der Plakate hat eine Abmahnung gegen Plakat-Remixes angedroht. Nunja, wir haben aber noch das Recht auf Satire. Mal sehen ob er es auf eine Verhandlung ankommen lässt, und so noch mehr Leute auf die ehrlichen Versionen aufmerksam macht. Ich sag schon mal Streisand. u1F609.svgz

CDU Internetwächter

Diese Leute wollen das Internet überwachen und uns vor bösen Sachen schützen. Ähm, nein danke! u1F601.svgz

Falls ihr den postIt am Monitor schlecht lesen könnt, ich halte es für:
Benutzername: saal
Passwort: saal
Domäne: LKA

Das Foto ist schon etwas älter, daher dürfte der Zugang nicht mehr klappen. Aber wer weiß. u1F609.svgz Aber es zeigt, wie sichere Passwörter garantiert nicht aussehen. Und es zeigt, dass man gewisse Leute einfach nicht über gewisse Sachen entscheiden lassen sollte. Immerhin etwas leerreiches.

Darauf aufmerksam gemacht wurde ich übrigens vom caschy.

CDU mal wieder im Internet

Ahhhhhhhh, schon wieder so einer! u1F620.svgz

Der CDU-Politiker Armin Laschet, Nordrhein-Westfalens Familienminister, fordert die Einführung einer Alterskennzeichnung für Internetangebote wie bei Filmen oder Spielen.

Erklärt dem Mann doch mal das Internet! Das tut ja schon weh!Wann ist endlich September?

CDU Wahlprogramm

Wieder ein Grund mehr die Union nicht zu wählen.

Zeit-Autor Kai Biermann:

Der Entwurf für das Wahlprogramm der Union ist nicht für Menschen geschrieben, die eine Affinität zum Internet haben.

gulli:news erweitert:

Eigentlich müsste man sogar noch weitergehen: Dieses Papier ist Gift für all jene, denen ihre Bürgerrechte etwas bedeuten. Zu offensichtlich werden Lobbyinteressen über die Verfassung gestellt, wie man an der Forderung nach einem Three-Strikes-Gesetz erkennen kann.

Zensur durchgeboxt

18.06.2009 - "Eine Zensur findet nicht statt."


stoppGestern hat der Bundestag darüber abgestimmt, ob das Internet (in Deutschland) zensiert werden soll.

Ergebnis: 535MdB anwesend. 389 Ja, 128 Nein, 18 Enth.
Zum ersten Mal schaeme ich mich fuer dieses Parlament:(
Dank an die Petent(inn)en u1F60A.svgz

sagt Jörg Tauss per Twitter. Und ja, das ist der (noch) SPD-Mann auf dessen PC KiPo gefunden wurde.

Zensursula war bei der Debatte nicht einmal anwesend! Die Petition wird übrigens erst nach der Sommerpause beachtet. Dafür ist jetzt natürlich kein Zeit mehr. Man muss ja unausgegorene Gesetze durchboxen.

Es geht ja nur um KiPo? Das Gesetz ist noch gar nicht ganz da, schon geht es auch im PC-Spiele.

Thomas Strobl (CDU):

Wir gehen nach Winnenden nicht zur Tagesordnung über. Wenn es einen Nachweis gibt, dass sich Killerspiele negativ auf das Verhalten Jugendlicher auswirken, dann kann das Internet kein rechtsfreier Raum sein.

Solche Aussagen wirken sich eindeutig negativ auf mein Verhalten aus.
Also verbieten!

Hier gibt es eine detaillierte Liste der Abstimmung. Mit Fotos. Also wenn das jetzt ein Film wäre, würde mir spontan das Wort "Todesliste" einfallen. u1F620.svgz Wenn das jetzt ein Film wäre. So fällt mir nur "Dart-Zielscheibe" ein. Oder ist das auch schon verboten?

war ja klar

Die Internetsperren sind noch nicht mal ganz ferig, wenn auch leider auf dem schlechtesten Wege verabschiedet zu werden, da geht es schon weiter. Thomas Strobl, natürlich CDU, will auch "Killerspiele" PC-Spiele sperren. u1F44E.svgz Aber es sollten doch nur die kleinen Kinder geschützt werden. Wer glaub immer noch, dass es im KiPo geht?

Wieder ein Grund mehr die CDU nicht zu wählen.

Und könnte mal bitte jemand solche Politiker verbieten? u1F620.svgz

CDU muss weg

Auf Heise steht zu den neuen Anti-Terror-Paragraphen:

Siegfried Kauder von der Unionsfraktion erklärte die CDU zur "Partei der inneren Sicherheit". Ohne sie gäbe es keine heimlichen Online-Durchsuchungen oder keine Vorratsdatenspeicherung.

Danke für den Hinweis, Siegfried. Also weg mit der CDU! u1F61D.svgz

Seiten: « 1 2 3 »