Toms Welt

/angeschlagen/er-sucht-sie

Er sucht Sie

Ok, ich suche. Und nicht irgendeine, sondern die Eine, die aus dem folgenden Video. Oder eine, die wenigstens annähernd  mithalten kann. Wir wollen die Latte mal nicht gleich zu hoch legen. u1F609.svgz  Also einen Stapel Bücher auf dem Kopf balancieren, 100 Stellen von Pi aufsagen und einen Zauberwürfel sortieren. Frauen behaupten ja immer, mehrere Sachen gleichzeitig zu können. Diese kann es definitiv. u1F44F.svgz

[youtube id="bUGjUCHSKLM"]

[via nerdcore]

Pfarrer (sc)haut der Kirche auf die Finger

Ein Pfarrer bekommt für seine Sonntagspredigt Beifall. Denn er hat endlich mal das gesagt, was die Gläubigen von ihrer Kirche hören wollen. Das macht er ziemlich ohne Blatt vor dem Mund.

Die katholische Kirche ist die absoluteste Monarchie der Welt, in der ein Mann das Sagen hat - und allen anderen wird der Mund verboten.

Gerade mit Blick auf die Missbrauchsfälle fordert er mehr als das momentane "erbärmliches Flickwerk" und die "schönfärbende Tünche". Aber er findet auch Worte zur Rolle der Frau in der katholischen Kirche. Durchweg lesenswert. Vor allem für die ganzen weg schauenden und schweigenden Bischöfe, denen das Ansehen ihrer Kirche wichtiger ist als die Opfer.

Der Nestle-Streisand-Effekt

So geht der Streisand-Effekt: Nestlé verwendet Palmöl, das leider zur Vernichtung der Regenwälder beiträgt. Greenpeace berichtet darüber und stellt einen Werbespot nach. Das passt Nestlé natürlich gar nicht und sie lassen das Video bei Youtube wegen Copyrightverstoß sperren. Darüber berichten alle Blogs und nun weiß die ganze Welt davon. Gratuliere Nestlé! u1F61D.svgz

Und nun das Video, das nicht unbedingt für empfindliche Mägen geeignet ist.

[youtube id="IzF3UGOlVDc"]

[via greenpeace]

Deutschland im Krieg

Also nicht so direkt. Das können wir ja nicht wirklich, sonst hätten wir vielleicht auch mal einen gewonnen. u1F609.svgz Ja, böse, ich weiß.

Aber wir Deutschen sind zumindest Nummer 3 (nach den USA und Russland) unter den Waffenexporteuren. Also unsere Panzer und U-Boote sind sehr gefragt. Ist doch was. Es geht aufwärts. Aufschwung Krieg, oder so.

[via tutsi]

Katholischer Missbrauch

Die katholische Art Missbrauchsopfern noch einen Extratritt zu geben u1F620.svgz

  • Priester missbraucht Kinder in Essen
  • Priester wird 1980 nach München versetzt
  • Priester wird 1986 wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger zu 1,5 Jahren Knast verurteilt
  • Priester wird nach Entlassung wieder in einer Gemeinde eingesetzt, bis heute, in Oberbayern

1980 war dort unten übrigens Papst Bene Erzbischof, hat aber angeblich von nichts gewusst, da die Entscheidung weiter unten vom damaligen Generalvikar Gerhard Gruber getroffen wurde. Dem tut das nun natürlich auch leid. Glaub ich ihm sogar. Allerdings war diese Entwicklung nicht unvorhersehbar. Und wer hat hat den Täter nach der Haft wieder eingestellt?

[via spon]

Warum die Diskussion um eine Aufhebung des Zölibat völlig am Thema vorbei geht hat Michael Jäger beschrieben: Mein Peiniger war verheiratet...

Die Typen stehen auf Kinder, was sollen sie mit ner Frau? Diese Neigung ist genauso wenig heilbar wie Homosexualität. Diese Leute müssen lernen sie zu kontrollieren. Dummerweise denken viele, dass es reicht Priester zu werden. Das ist allerdings die falsche "Therapie". Wenn sie zu Tätern werden, haben sie für ihre Taten gerade zu stehen. Ohne Verjährung. Bei den Opfern verjährt auch nichts.

Von wegen Fiktion

Auf Pro7 ist ja gerade die Serie Flash Forward angelaufen. Für 137 Sekunden hatten (fast) alle Menschen auf der Welt einen Blackout und haben ihre Zukunft in 6 Monaten gesehen. Außerdem sind zu diesem Zeitpunkt Krähen einfach tot vom Himmel gefallen.

Völliger Unsinn, oder? Spinnerei! Naja... zumindest das mit den Vögeln stimmt. u1F631.svgz

Kontrolle über den USB-Stick

Ach ist das schön. Ich hab endlich wieder die Kontrolle über meinen USB-Stick. Windows 7 hat ja mächtig Angst vor einer evtl. vorhandenen autorun.inf und ignoriert sie einfach komplett. So wird zwar verhindert, dass unerlaubt Programme von fremden Sticks ausgeführt werden, aber ich weiß, was auf meinem Stich drauf ist. Unter Windows XP kam wenigstens noch eine Abfrage, was denn zu tun sei.

Mit dem USB Drive Letter Manager, kurz USBDLM ist das nun Vergangenheit.

Mein USB-Stick darf nun beim Anstecken wieder PStart und das TrueCryptLaufwerk einbinden starten. Fremde Sticks nicht. Nur eine der vielen Möglichkeiten von USBDLM. Außerdem kann man auch vorgeben welche Laufwerksbuchstaben verwendet werden dürfen. Eben selbst die Kontrolle behalten und sich nicht ständig von Windows bevormunden zu lassen. Ich bin schließlich schon groß. u1F603.svgz

Seiten: « 1 2 3 ... 13 14 15 16 17 18 19 ... 59 60 61 »