Toms Welt

/angeschlagen/das-kreuz-mit-den-bloggern

Das Kreuz mit den Bloggern

Die katholische Kirche hat es ja momentan wirklich nicht leicht. Alle hacken auf ihr rum. Da kann es schon mal vorkommen, dass man zurück hackt anstatt auch die andere Wange hinzuhalten wie sie es sonst predigen.

Die Diözese Regensburg hat nun auch mich abgemahnt. Sie geht also nicht mehr nur gegen Artikel über ihr Verhalten im Zusammenhang mit dem Kindesmissbrauch eines Pfarrers vor elf Jahren vor. Sie geht auch gegen Artikel vor, die darüber berichten, wie sie gegen diese Artikel vorgeht.

Das schreibt Stefan Niggemeier.

Mal sehen was sie mit mir machen, denn ich berichte ja nun über einen Blogger, der über einen Blogger berichtet, der über die Kirche berichtet hat. u1F64F.svgz

Krimi 2.0: wer soll sterben?

Noch bis zum 2. Mai 2010 19:00 Uhr kannst du darüber abstimmen, wer die Leiche im Krimi 2.0 werden darf. Beworben haben sie 4 junge Frauen mit einem rund 1 minütigen Video. Also angucken und abstimmen. Meine Entscheidung ist gefallen und ich hoffe, dass noch andere Christiane Altmann gern tot sehen wollen. u1F603.svgz

Erdbeben, Frauen, Keuschheit

  1. Ein iranischer Prediger behauptet, dass unkeusche Frauen an Erdbeben schuld sind.
  2. Eine Frau ruft alle Frauen auf, sich unkeusch zu kleiden um den Unsinn zu widerlegen.
  3. Rums, Erdbeben in Taiwan u1F64B.svgz

Das ging ja wohl nach hinten los u1F601.svgz

[via fefe]

nerdcore schreib was von "Brüstewackeln". Also das könnte schon wieder eine Erklärung sein. u1F64F.svgz

Webserver Backup mit FTPSync

Ich habe verschiedene Webseiten. Diese sollte man natürlich auch regelmäßig sichern. Nach verschiedenen Versuchen mit Backup- und Synchronisationsprogrammen bin ich nun bei FTPSync von Kristof Gajsek gelandet. FTPSync hat keine Dateifenster und keine Einstellungen. Das Programmfenster dient nur der Anzeige des aktuellen Status.



FTPSync



Alle Parameter werden aus einer INI-Datei gelesen, die als Parameter übergeben wird. Klingt vielleicht kompliziert, ist aber dank der guten Dokumentation wirklich einfach einzurichten.

Ich bin noch einen Schritt weiter gegangen. Per AutoIt-Script startet erst das Backup, zeigt einige Meldungen an und packt anschließend das komplette Verzeichnis mit 7-Zip. So habe ich alle Backups als Archiv, kann also auch mal auf ältere Versionen zurückgreifen.
Ich kann also jeden Server mit einem Klick sichern. Das habe ich lange gesucht. u1F60A.svgz

Zwei weitere positive Punkte: Versteckte Dateien wie ".htaccess" werden, wenn gewünscht, gefunden und die Zeitumstellung (Sommerzeit) wird richtig erkannt und nicht der komplette Server neu gesichert weil angeblich alle Dateien 1 Stunde neuer sind. Beides ist leider nicht normal funktioniert aber mit FTPSync wunderbar. Außerdem ist es auch schnell und zuverlässig. u1F44F.svgz

Katholische Satanisten

Bisher bin ich ja immer davon ausgegangen, dass diese ganzen Missbrauchsfälle in katholischen Einrichtungen trotzt des immer größeren Ausmaßes "Einzelfälle" sind. Im Sinne von "kommt vor, ist aber nicht die Regel". Nun sieht es aber doch irgendwie nach einem großen Plan. Ich liebe ja Verschwörungstheorien. 90% sind auch wahr, ganz ehrlich! u1F609.svgz

Hier nun die aktuelle: Die katholische Kirche betreibt systematischen Kindesmissbrauch um die Satanisten zu schwächen, oder sogar auszurotten. Und es gibt bereits erste Erfolge. Die Satanisten leiden unter Mitgliederschwund! Über 100.000 sind schon zum katholischen Glauben konvertiert. Seit Bene Papst ist, sehen viele in ihm den Antichristen.

"Wenn sich der Teufel selbst eine Kirche schaffen würde, dann wäre sie genauso aufgebaut wie die katholische", schwärmt Marius Boller (24), einer der zahlreichen Konvertiten.

Das lässt doch sicher die aktuellen Kirchenaustritte verschmerzen. u1F601.svgz

[via Schockwellenreiter und Postillon]

Webpräsenz

Weltherrschaft? Ich arbeite dran.

Ich bastele grad an einem Addon für mein Plugin Count per Day. Das stellt die Besucherzahlen auf einer Weltkarte dar. Ist ja viel übersichtlicher als bloße Zahlen. Deutschland liegt mit rund 20.000 Seitenaufrufen klar vorn, gefolgt von den USA mit 15.000 und England mit 3.000. Alle weiteren Länder krebsen bei 1.000 oder weniger rum. In diesem Zusammenhang sind die weißen Flecken auf der Weltkarte eher positiv zu werten. Negativ sind die blauen, denn von dort hat sich noch niemand auf meine Seiten hier verirrt. Wir müssen dringend etwas für den Breitbandausbau in Zentralafrika tun. Gleich wenn dort alle genug zu essen und ein Dach überm Kopf haben. u1F60A.svgz

Censilia

unser neues Feindbild

Einfach mal merken, denn diesen "Namen" werden wir wohl in Zukunft leider noch öfter hören. Cecilia "Censilia" Malmström ist Innenkommissarin der EU und macht gerade da weiter wo Zensursula vorerst gescheitert ist. Sie will nun auch wieder das Internet zensieren um die Kinderpornos den dokumentierten Kindesmissbrauch zu verstecken. Allerdings das ganze auf Europaebene. Dabei nutzt Censilia auch die gleichen "Fakten" wie Zensursula. Die Server stehen in Ländern wo man nichts löschen kann. Aktuell in Zentralafrika! u1F620.svgz

Der Spiegel fasst nochmal zusammen "Warum der Sperren-Streit Zeitverschwendung ist", warum die Sperren nicht den Opfern sondern den Tätern helfen. Aber diese Argumente wollte schon Zensursula nicht hören, schließlich muss man doch auf irgendeinem Wege zur Zensurinfrastruktur kommen um den Pöbel überwachen zu können. Weitere interessante Informationen finden sich auch bei Jörg Tauss.

Jetzt Aufkunft einfordern

Ab 1. April 2010 müssen Auskunfteien wie die allseits bekannte SCHUFA kostenlos Auskunft über die gesammelten und berechneten Daten geben. Bisher haben sie dafür immer eine Gebühr verlangt. Wer also gern wissen möchte warum er keinen Kredit bekommt, kann sich mal schlau machen.

Aber da das ganze nun bis auf die Briefmarke kostenlos ist, kann man diese Datensammler auch sehr schön mit Anfragen bombardieren zuschütten. Immerhin verdienen die ihr Geld mit unseren Daten. Bei suerfer-haben-rechte.de gibt es einen Musterbrief mit dem passenden Inhalt sowie eine Adressliste der entsprechenden Auskunfteien. Auf der gleichen Seite kann man dann auch an einer Umfrage zu seinen Erfahrungen teilnehmen.

Ich glaub, ich werde mal wieder ein paar Briefe schreiben. u1F60A.svgz

Geht die Welt heute unter?

Schwarzes Loch (künstlerische Darstellung)

Heute sollen im LHC im Cern in der Schweiz ja mal wieder Protonen kollidieren. Die Panikmacher haben wieder Angst vor Schwarzen Löchern, die am Ende die ganze Erde verschlingen. Feiglinge. u1F61D.svgz

Dabei werden nur Energien von 3,5 Tera-Elektronenvolt (TeV) eingesetzt. Ausgelegt ist das LHC für das doppelte. Aber so können die Zweifler immer wieder neu Panik verbreiten, da es ja immer wieder das größte Experiment ist, das die Menschen je gestartet haben.

Das ganze sollte übrigens schon heute morgen um 09:00 passiert sein. Also ich bin noch da. Ist noch jemand da draußen? Ich sitze jeden Tag um die Mittagszeit am Pier... u1F601.svgz

Seiten: « 1 2 3 ... 12 13 14 15 16 17 18 ... 59 60 61 »