Toms Welt

/gelebt/22

-22

Minus zweiundzwanzig Grad Celsius waren es heute morgen auf dem Weg ins Büro.

-22°C!

Das ist nicht mehr normal. Ich habe früher gelernt, dass ich in einer gemäßigten Klimazone wohne. Jetzt höre ich ständig, dass sich die Erde erwärmt. Bei -22°C schmelzen keine Polkappen! Die zerbrechen höchstens beim Zittern.

Ich will Sommer! Oder ein Flugticket...

Lebensspender

Ein toller Titel, oder? Nun,ich arbeite dran. Sprich, meine Wattestäbchen trocknen gerade, bevor ich sie an die DKMS zum testen zurückschicke. Wenn das klappt, werde ich in die Deutsche Knochenmarkspenderdatei aufgenommen und bei Bedarf gefragt ob ich denn helfen will, Leben zu retten.

Das kann jeder machen, und es ist ganz einfach. Bei der DKMS direkt registrieren und die Unterlagen anfordern. Zwei Tage später hatte ich dann alles, was die im bei CSI auch haben. u1F603.svgz

Post von der DKMS

Dabei ist eine Einverständniserklärung, dass die DKMS meine Gene benutzen und speichern dürfen, und zwei Wattestäbchen. Damit 30 Sekunden Zellen von der Wangenschleimhaut abstreifen, trocknen lassen, rein in Umschlag und fertig.
Die Tests dauern rund 4 Wochen. Dann gibt es neue Post.

So ein Test kostet übrigens 50 Euro und wird durch Spenden finanziert. Du musst nicht, aber du kannst auch gleich bei der Registrierung deinen Anteil leisten. Und wo ich schon mal auf der Seite war...

Aufmerksam darauf wurde ich übrigens durch Matthias nebenan.

Kalender-Post

Gestern bekam ich ein recht langes dreieckiges Paket. Inhalt waren 10 Twitter-Kalender von druckerei.de. Dort hatte ich hatte vor einigen Tagen drüber geschrieben und mir somit 3 Gratis-Kalender gesichert. Nun kamen sogar 10 Wand- und 10 Taschenkalender. Eine Überraschung der guten Art. u1F44D.svgz

10 + 10 Kalender

Einer hängt bereits im Büro, bereit mich im nächsten Jahr nach meinem Urlaub zu empfangen. Mal sehen, was ich mit den anderen mache.

Anti-Vampir-Kits

Über Ostern dieses Jahr war ich ja in Transsilvanien. DAS Land der Vampire schlechthin. Gerade vor wenigen Tagen habe ich eine Doku über den Vampirmythos gesehen. Das Überraschende, die kennt in Transsilvanien niemand. Die Leute dort reden von einer Art Wiedergänger. Und es werden tatsächlich (verbotenerweise) noch heute bestimmte Beerdigungsritiale ausgeführt damit die Verstorbenen eben nicht als Geister wiederkommen und Schaden anrichten. Dazu zählt manchmal auch der Pflock ins Herz. Ist also nicht alles der Fantasie Bram Stokers entsprungen.
Hätte ich das alles vorher gewusst, hätte ich mich wahrscheinlich gründlicher vorbereitet. Nun, ich habe auch so überlebt. Aber das war wahrscheinlich nur pures Glück. u1F613.svgz

so kann man auch Numemr sicher gehen

so kann man auch Nummer sicher gehen

Alle, die auf Nummer sicher gehen wollen, sollten sich mal bei Ripleys umsehen. Dort gibt es Informationen wo authentische Anti-Vampir-Kits zu finden sind. Meistens in Museen. Für Europa sind London und Kopenhagen aufgeführt. Schaden kann es auf keinen Fall so ein Köfferchen im Kofferraum zu haben, sollte man auf dem Weg nach Südosteuropa sein.

In diesem Sinne: Believe it or not! u1F601.svgz

Windows, Samsung und Standby

Ich habe gerade einige Zeit damit verbracht herauszufinden, warum mein Notebook (Samsung R522) zwar in den Standby-Modus geht aber zur eingestellten Zeit nicht wieder daraus erwacht. Wichtig ist das um nächtliche TV-Aufnahmen machen zu können ohne das Gerät die ganze Nacht laufen zu lassen.

Ich habe einiges probiert, diverse Seiten besucht, nichts gefunden. Dann hatte ich die glorreiche Idee mir den von Samsung optimierten Energiesparmodus mal genauer anzusehen. Und siehe da, der Übeltäter war gefunden. Samsung hält es anscheinend nicht für notwendig das Notebook per Zeitgeber zu starten! Beide Einstellungen waren deaktiviert. Natürlich wird so eine gravierende Änderung der Grundeinstellungen auch nicht im Handbuch Flashdingens erwähnt! u1F44E.svgz

So müssen die Einstellungen aussehen, damit der Computer auch aus dem Standby-  oder Ruhezustand erwacht, wenn eine Aufgabe für diese Zeit geplant ist.

So wecken auch geplante Aufgaben den PC auf.

So wecken auch geplante Aufgaben den PC auf.

Wenn diese Punkte deaktiviert sind, werden die geplanten Aufgaben nur bei laufendem Computer ausgeführt. Das wäre z.B. dann sinnvoll, wenn ein Notebook nicht in der Tasche plötzlich anspringen soll, was evtl. zur Überhitzung führen kann.
Vielleicht gibt's diese Optionen bereits seit Vista, aber das habe ich komplett ignoriert und bin von XP direkt zu Windows 7 gesprungen.

Wenn Mädchen mit Autos spielen

Ich stell das Video hier mal rein, damit ich mich zu gegebener Zeit wieder daran erinnere. Ich denke, maximal noch ein Jahr bis meine älteste Nichte soweit ist. Also Mädchen und Kater sind schon vorhanden. u1F601.svgz

[via nerdcore]

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 16 17 18 »