Toms Welt

/gelebt/ich-bin-arm

Ich bin arm

Also zumindest rein statistisch gesehen, denn ich wohne im ärmsten Bundesland. Noch dunkelroter geht's nicht. Die Zahlen sind zwar von 2007, aber ich glaube nicht, dass sich da viel geändert hat. Zumindest nicht zum positiven, denn 2007 war vor der Krise.

armut

geyearbookt

Nein im Titel ist kein Rächdschraibfela. Ich meine das wirklich so wie es da steht. Auf der Seite Yearbook yourself kann man ein Foto oder Passbild von sich hochladen und sein Gesicht dann in alte Jahrbuchfotos integrieren. Zwei Entscheidungen muss man treffen: Männlein oder Weiblein und das Jahr. Das geht von 1950 bis 2000 in Schritten von 2 Jahren. Also eine Menge Auswahl.

Ich bin doch sehr wandlungsfähig. Man beachte die Frisurenvielfalt. u1F601.svgz

1950

1950

1968

1968

weiterlesen...

BW2009: Wahlkampf anders

Wem der aktuelle "Wahlkampf" auch zu langweilig ist, der möge zu wahlkampf09.posterous.com gehen. Ein Beispiel?

tv_duett

Wem das zu "anders" ist, der findet auf Wen wählen? Infos zu seinen Kandidaten. Ähnlich wie beim Wahl-O-Mat wurden hier über 1000 Direktkandidaten zu über 50 Punkten befragt. Weiterer Vorteil, viele haben auch Kontaktdaten hinterlassen, so dass eine persönliche Nachfrage schnell möglich ist.

Ich glaub, ich hab sogar jemanden gefunden, mit dem ich mal in der gleichen Weiterbildung zum Web-Designer war. Der macht jetzt parteilos auf Politik. Kleine Welt. u1F609.svgz

Heute ist OptOutDay

optout

Die Piraten :pirat: haben den 17.09.2009 zum OptOutDay erklärt. Dabei ist das Datum eigentlich ganz egal. Es geht um die Datenverwaltung der Meldeämter. Um eure Daten.

Meldebehörden haben das Recht, persönliche Daten, wie zum Beispiel Adresse, Geburtstag, Konfession und Familienstand, an Dritte weiterzureichen, solange man sich nicht selbstständig und ausdrücklich in Schriftform dagegen ausspricht.

Darauf wird man natürlich von den Ämtern nicht hingewiesen. Auf der Webseite gibt es in den Kommentaren verschiedene Links zu entsprechenden Formularen. Meine Gemeinde hat sowas natürlich nicht online. Beim Land MV habe ich auch nichts gefunden. Selbst der Stichworteintrag "Widerspruch zur Meldeauskunft" führt nur zu einer Seite wo man Auskunft beantragen kann, wenn die entsprechende Person keine Widerspruch eingelegt hat. Wie man das machen kann, steht nirgends. Klasse wie hier der Bürger informiert wird! Aber in oben genannten Links haben ich Rostock gefunden, die sich in dem Schreiben auf das MV-Gesetz beziehen. Das sollte bei mir genauso gelten. Also habe ich diese Erklärung genommen. Sie sollte heute auf dem entsprechenden Schreibtisch liegen. Mal sehen, ob ich eine Reaktion erhalte.

Für jeden Newsletter muss man sich doppelt absichert und bestätigen, dass man ihn haben will. Leute werden abgemahnt, wenn sie ein "falsches" Plugin auf ihrer Seite benutzen. Aber unsere Ämter dürfen grundsätzlich erstmal unsere Daten weitergeben wie es ihnen gefällt. Das ist Deutschland.

Also achtet auf eure Daten, widersprecht der Weitergabe und hofft, dass sich wenigstens die meisten daran halten.

Ich flieg zum Mars

Ich fliegt zum Mars!

OK, nicht so richtig, aber immerhin mein Name. Die Namen aller die sich hier eintragen werden auf einem Microchip gespeichert und 2011 zum Mars geschickt. Ich hoffe ja trotz seiner Relativierung, dass caschy Recht hat und einen dann außerirdische Invasoren in Ruhe lassen. Und wenn nicht bin ich halt nur ein Teil der Geschichte und mein Name wird über die Erde hinaus bekannt. Hat ja auch was. u1F60A.svgz

Piraten T-Shirt

Meins ist unterwegs. Wenn auch du ein tolles, aussagekräftiges T-Shirt haben willst, dann schnell zu 3Dsupply. Die verkaufen das grad für 6,90 Euro Versandkosten.

Piraten Partei

T-Shirt Piraten Partei


Ostern mit Biss

Nach vielen Wochen habe ich es doch noch geschafft, tausende Fotos zu sortieren und alles in einen einigermaßen kleinen Rahmen zu pressen. Raus gekommen ist ein Reisebericht über meine Fahrt zu Ostern nach Rumänien. Viel Spaß beim durcharbeiten!

weiterlesen...

Seiten: « 1 2 3 ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »