Toms Welt

/angeschlagen/vorratsdatenspeicherung-verfassungswidrig

Vorratsdatenspeicherung verfassungswidrig

Kurz: Das Bundesverfassungsgericht hat geurteilt: Die Vorratsdatenspeicherung ist verfassungswidrig.

Lang: viel Text bei F!XMBR

Und besonders stolz macht mich das, weil ich einer der fast 35.000 Menschen war, die sich an der Verfassungsbeschwerde beteiligt haben. u1F44F.svgz

Natürlich gibt es immer noch Kleingedrucktes und Hintertürchen, aber es ist ein Erfolg.

Live beim BVerfG

In diesen Stunden verhandelt das Bundesverfassungsgericht über die Vorratsdatenspeicherung, kurz VDS. Das ganze kann man live per Twitter (#vds) miterleben. Aber auch zB. auf dem Ticker von netzpolitik.org, die die Twitternachrichten sammeln und übersichtlich darstellen. Sehr interessant. Hoffen wir mal das beste, in unserem Sinne. Schließlich bin ich einer der fast 35.000 Leute, die die Sammelklage eingereicht haben. Weite Infos dazu natürlich auch beim AK.