Toms Welt

/gelebt/roter-rucksack

Roter Rucksack

Manchmal braucht man einen Tritt. Oder höflicher ausgedrückt einen Wink mit einem Zaunpfahl. Sowas wie "ich stöber öfter auf deiner Seite aber da kenn ich schon alles". Aktuell gerade geäußert von einer alten jungen, lange bekannten Freundin E.
Nun, sie hat recht. Ich hab hier schon lange nichts geschrieben. Aber man hat ja nicht immer die gleiche Lust.

Also ist hier meine neueste Errungenschaft. Die kennt auch E. noch nicht.
Ein roter Rucksack. Etwas größer und stabiler als mein alter. Der hat nach einigen Jahren täglichen Gebrauchs nun seinen wohlverdienten Ruhestand erreicht. Kaputte Reißverschlüsse und geplatzte Nähte hat er bis zuletzt voller Stolz ertragen.
Mal sehen wie sich der neue so schlägt. Er hat auch einen Hüftgurt, was ja angenehmer zu tragen ist. Nicht jetzt wo ich ihn nur Zwischen Büro und Zuhause hin und her fahre. Aber beim Wandern in kroatischen Gebirgen zu Ostern ist das sicher hilfreich. Das wird dann auch seine erste größere Bewährungsprobe.

Anti-Vampir-Kits

Über Ostern dieses Jahr war ich ja in Transsilvanien. DAS Land der Vampire schlechthin. Gerade vor wenigen Tagen habe ich eine Doku über den Vampirmythos gesehen. Das Überraschende, die kennt in Transsilvanien niemand. Die Leute dort reden von einer Art Wiedergänger. Und es werden tatsächlich (verbotenerweise) noch heute bestimmte Beerdigungsritiale ausgeführt damit die Verstorbenen eben nicht als Geister wiederkommen und Schaden anrichten. Dazu zählt manchmal auch der Pflock ins Herz. Ist also nicht alles der Fantasie Bram Stokers entsprungen.
Hätte ich das alles vorher gewusst, hätte ich mich wahrscheinlich gründlicher vorbereitet. Nun, ich habe auch so überlebt. Aber das war wahrscheinlich nur pures Glück. :schwitz:

so kann man auch Numemr sicher gehen

so kann man auch Nummer sicher gehen

Alle, die auf Nummer sicher gehen wollen, sollten sich mal bei Ripleys umsehen. Dort gibt es Informationen wo authentische Anti-Vampir-Kits zu finden sind. Meistens in Museen. Für Europa sind London und Kopenhagen aufgeführt. Schaden kann es auf keinen Fall so ein Köfferchen im Kofferraum zu haben, sollte man auf dem Weg nach Südosteuropa sein.

In diesem Sinne: Believe it or not! :mrgreen:

Ostern mit Biss

Nach vielen Wochen habe ich es doch noch geschafft, tausende Fotos zu sortieren und alles in einen einigermaßen kleinen Rahmen zu pressen. Raus gekommen ist ein Reisebericht über meine Fahrt zu Ostern nach Rumänien. Viel Spaß beim durcharbeiten!

weiterlesen...

Ich bin denn mal weg

So, in rund ner halben Stunde gehts los. Über Ostern ab nach Rumänien, genauer gesagt ins gute alte Transsilvanien. Offiziell wandern und Gegend, Klöstern, Burgen bestaunen, Ruhe genießen und abschalten. Nun, wir werden sehen. Holzpflock und Silberpfeile sind eingepackt. Auf auf zum fröhlichen Jagen, Und wehe das sind alles nur alte Geschichten! :base:

Ostern in Burgund

Cersot_Ortsschild.jpg

Über Ostern war ich mit 19 anderen Menschen und 2 "Wesen" in Frankreich.
Wie es da war, kannst du heir erfahren. Kurz fassen ist nicht einfach. Also nimm dir einfach etwas Zeit und klick dich durch die 14 Seiten und rund 150 Bilder. :-O

weiterlesen...

kreuz, hase und eier

heute nacht oder morgen früh oder auch montag ist ja ostern. jesus stirbt, erwacht zu neuem leben, der osterhase kommt und bringt eier und andere geschmackvolle und meistens süße sachen. eine interessante zusammenstellung. da wird die auferstehung mit einem fruchtbarkeitsfest gemischt. aber hat auch beides was recht lebendiges, nicht wahr.
außerdem lebt hier heute auch die sonne. es ist richtig schön warm draußen, wenn nicht grad der wind weht. also werde ich auch gleich wieder rausgehen.
vorher möchte ich euch, verehrte leser, aber noch ganz lieb frohe ostern wünschen. also viel spaß mit dem cholesterienreichen essen und holt euch doch einfach mal den osterspaziergang (nicht nur die ersten drei zeilen!) ins gedächtnis zurück und spaziert bei diesen milden temperaturen durch die gegend.falls jemand jetzt meint, diesen text schonmal gelesen zu haben, dann war das sicher in meiner mail. also keine grund zur sorge. du bist völlig gesund.