Toms Welt

/angeschlagen/css-naked-day-2009

CSS Naked Day 2009

naked-day

Am 9. April ist es wieder so weit. Die Webseiten ziehen sich aus und lassen ihre tollen CSS-Stylesheets im Schrank. Was bleibt sind Inhalte ohne Schnickschnack und Schnörkel. Auch diese Seite wird solange es auf der Welt einen 9. April 2009 gibt etwas anders aussehen. Das sind übrigens 48 nicht nur 24 Stunden. Also nicht wundern, es ist nichts kaputt. Das muss so! u1F60A.svgz

Wozu das ganze? Es geht einfach mal darum zu zeigen, dass vernünftige Webseiten auch ohne tolle Effekte gut zu lesen sind. Alle Informationen sind zu erreichen, denn die Inhalte sind schließlich das wichtige.

nackt

css naked day 08

An Tagen wie diesem zieht man sich einfach aus und zeigt sein wahres ich, ganz ohne Schnörkel und Maske. Das ist auch der Grund, warum diese Seite heute so ... anders ... aussieht. Eben nackt. Nur Inhalt, kein Layout.
Hinter dieser Aktion steht die Idee die Webstandards zu fördern. Damit zeigt man, dass gute Webseiten auch ohne Design leserlich sind.
Aber keine Angst, sobald es auf dieser Welt keinen 9. April 2008 mehr gibt (und das dauert 48 Stunden!), sieht auch diese Seite wieder gewohnt apfelmäßig aus.