Toms Welt

/gelebt/meerschweinchenstall

Meerschweinchen bestallt

Vor kurzem hatte ich eine Woche Urlaub. Da hat man dann ja, wenn man nicht am Strand in der Sonne braten muss, viel Zeit um die Sachen zu machen, zu denen man sonst nicht unbedingt kommt.

In meinem Fall konnte ich den Meerschweinchenstall für meine Nichte, bzw. ihre neuesten Haustiere beenden. Plätzchen und Keks, so heißen die Bewohner, scheinen sich wohl zu fühlen.


Meerschweinchenstall


Auch wenn sie die Anlage noch nicht so ganz verstanden haben. Ich habe auf der "Dachterrasse" extra ein Geländer angebaut. Das hält die Tiere allerdings nicht davon ab, von dort auf den "Balkon" zu springen. Das wäre ohne Geländer wahrscheinlich weniger waghalsig. Naja, ist ja nur gesteckt. Man lernt mit seinen Projekten. :)

Das Ganze ist achteckig, weils einfach besser aussieht. Zur Reinigung kann man das Dach hoch klappen und das Haus komplett raus nehmen. Der Stall steht nur "eingerastet" auf dem Ständer, so dass er im Winter leicht an einen geschützteren Ort gebracht werden kann. Ist wichtig, denn im letzten Winter lag der Schnee dank der Verwehungen an diesem Standort rund 2 Meter hoch.

noch 2 Bilder mehr