Toms Welt

/gelebt/tarzan-in-der-flora-mit-viel-fauna

Tarzan – in der Flora mit viel Fauna

Also "Flora" bezieht sich nicht nur auf den Dschungel sondern auch auf die "Neue Flora" in Hamburg, in der das Musical Tarzan momentan aufgeführt wird. "Fauna" sind hauptsächlich Gorillas, ein paar Insekten eine Spinne und ein Leopard. Letzterer ist auch Schuld an dem ganzen Schlamassel.
So, wo das jetzt geklärt ist, kann es los gehen. Ich war am Wochenende in Hamburg, im Musical. Schon wieder. u1F609.svgz

Tarzan - Das Musical

Diesmal Disneys Tarzan, wie bereits gesagt. Dieses Musical ist so ganz anders als Rocky. Vergleichen kann man sie nicht wirklich. Im Gegensatz zu Rocky ändert sich das Bühnenbild bei Tarzan fast gar nicht. Ist halt Dschungel oder Strand. Das lässt sich wunderbar mit entsprechendem Licht darstellen. Manche Szenen spielen auch in den Baumkronen. Andere an Lianen über den Zuschauern. Die Szenen im, in der Pause aufgebauten, Expeditionszelt mussten leider ausfallen. Die Affenbande brauchte vielleicht 5 Minuten um das Zelt zu zerlegen. Ich fürchte an dieser Stelle fängt immer ein Bühnenbauer an zu weinen. u1F622.svgz

Die Geschichte:
Mitte 19. Jh. an der Westküste von Afrika, Sturm, Schiffbruch. Das Musical beginnt mit einem Knall, und das ist wörtlich gemeint. Böser Leopard töte Kalas Baby und Tarzans Eltern. Also adoptiert Kala ihn. Als Tarzan sich einen Speer baut, um an die obersten Früchte zu kommen, verbannt Kerchak, der Clanchef, ihn weil er seine menschliche Seite fürchtet. Waffen bauen, Tiere töten und so.
Die Jahre gehen ins Land.
Eine Expedition kommt um Gorillas zu erforschen. Jane ist die sehr neugierige, etwas naive, aber intelligente Tochter des kauzigen Leiters Professor Porter. Sie unternimmt gern allein Ausflüge in den Dschungel und landet dabei im Netz einer riesigen Spinne. Tarzan rettet sie und wird sofort zu ihren liebsten Studienobjekt.
Irgendwann kommt dann aber die Zeit der Heimreise.
Bleibt Jane im Dschungel? Fährt sie nach England zurück? Und was macht Tarzan? Anzug  und Zylinder seines Vaters passen halbwegs. Doch dann kommt Clayton ins Spiel...
Kleiner Tipp: Jane hat am Ende nen Ledermini an. u1F60A.svgz

Eine Geschichte für alle Gefühlsregungen. Traurig, wenn Kala ihr Baby entrissen wird oder der kleine Tarzan nicht weiß warum er bestraft wird. Lustig wenn Jana, nur in Unterwäsche, nach hinten fällt und merkt, dass ihre Beine vielleicht etwas zu weit auseinander stehen. Mit einem kurzen "Ups" sind sie übereinander geschlagen. Wut, wenn Clayton die Bühne betritt, hat aber trotzdem Applaus bekommen. Und Herzschmerz bei der Entscheidung zwischen Bleiben und Gehen.
Eine schöne Geschichte in einer tollen Atmosphäre. u1F44F.svgz

An dieser Stelle auch Danke an alle Mitfahrer und Gastgeber. Ohne euch wäre es nur ein Ausflug gewesen. So war es ein Erlebnis zwischen Seifenshop und Rummel, Lasagne und Martinskeksen. u1F60D.svgz

„Die Nase hält noch“ – ROCKY

Sonntag war ich in Hamburg auf der Reeperbahn. Und damit dieser Eintrag jugendfrei bleibt, war ich nachmittags dort und nicht zu später Stunde und auch nicht allein. Wir hatten Freikarten zur Preview von ROCKY, dem neuen Musical im Operettenhaus auf St. Pauli.

Rocky - Das Musical

Erzählt wird die Geschichte des ersten Films. Rocky bekommt als Underdog das Angebot gegen den Champion Apollo Creed zu kämpfen und hat nur 5 Wochen Zeit zum trainieren. Außerdem muss noch Adrians Herz erobert werden. Zwei keineswegs leichte Aufgaben in einem Umfeld, dass ihm nicht wirklich hilft. Das Musical ist also kein Sportvideo sondern die persönliche Geschichte eines fast schon abgeschriebenen Boxers.

Hört sich alles etwas dramatisch an, aber Herz und Witz kommen nicht zu kurz. Allein schon die treu-doofe Art von Rocky. Das Gesicht voller Platzwunden (genauer gesagt 3, er zählt sich mehrmals) aber die Nase hält noch. Zumindest bis zum Finale. u1F609.svgz Er redet auch das erste mal mit einer Tür... und sagt es dieser auch. Oder "Ich will dich jetzt küssen. Du musst auch nicht zurück küssen". Herrlich trockener Humor, kein Slapstick.

Auch Gänsehautmomente gibt es. Wenn Rocky untermalt von DER bekannten Musik durch die Straßenschluchten läuft. Wenn er endlich die riesige Treppe (die füllt die ganze Bühne aus) bezwingen kann. Oder wenn er nach dem Kampf total fertig nach Adrian ruft. Hui, da fiebert man mit, ob man will oder nicht.

Die Bühne ist praktisch ständig in Bewegung. Die Spindwand dreht sich um und ist die Außenwand des Studios. Zooladen, Zimmer oder Straßenecken fahren auf die Bühne und die Schauspieler springen während der Fahrt auf. Es gibt kein festes Bühnenbild. Der finale Kampf findet direkt im Zuschauerraum statt. Dazu haben die Zuschauer der ersten Reihen VIP-Tickets (die dann auch etwas mehr kosten) mit denen sie auf der Tribüne auf der Bühne Platz nehmen dürften. Auf ihre Plätzen wird der Boxring geschoben.

Fazit: hinfahren und ansehen! u1F44F.svgz

Und Alle so: „Yeaahh“

Alle begann mit einem Plakat der CDU, mit der Ankündigung, dass Angela Merkel nach Hamburg kommt. Das allein wäre langweilig gewesen. Abhilfe schaffte ein kurzer Kommentar: Und Alle so: "Yeaahh".

und alle so

Es wurde verbreitet, es wurde gelacht, es wurde zu einem Flashmob aufgerufen. Das Ziel war es, möglichst viele Leute zur Kundgebung zu rufen, die nach jedem Satz unserer geliebten Bundeskanzlerin "Yeaahh" rufen.

Hier ist das Ergebnis:

[youtube]ECxYmAU9SAQ[/youtube]

Und hier noch viel mehr.

Jetzt kann man das natürlich für kindisch oder pubertär halten. Aber mal ehrlich, welche Politiker wünscht sich nicht soviel Zustimmung?! u1F601.svgz

[via netzpolitik]