Toms Welt

/angeschlagen/schwein-gehabt

Schwein gehabt

Ein Bär, ein Löwe und ein Schwein treffen sich.
Der Bär sagt: "Wenn ich brülle, zittert der ganze Wald vor Angst."
Der Löwe sagt: "Wenn ich brülle, zittert der ganze Dschungel vor Angst."
Darauf das Schwein: "Ha, ich brauche nur zu husten und der ganze Planet scheißt sich in die Hose!"

u1F601.svgz

Schweinegrippe: Symtome

Endlich gibt es ein eindeutiges Merkmal wie man die Schweinegrippe von der normalen Grippe unterscheiden kann. u1F601.svgz

Symtome
[via WTF pictures]

Bei tutsi.de gibt es detailliertere Informationen. Also ich lese das so, dass sie nicht wirklich zu unterscheiden sind. Betet halt. Das hilft immer (gleich viel). :pray:

Die Schweinegrippe ist da

Der erste Kollege hat sich gestern impfen lassen. Ich werde ihn mal genau beobachten. u1F631.svgz Auf unabhängige Experten Sprachrohre (Wie war das? 90% (oder so) von denen kriegen ihre Forschung von der Pharmaindustrie bezahlt weil der Staat dafür kein Geld mehr ausgibt?) ist ja weniger Verlass als auf eigene Forschungen.


Hört auf die Experten

Hört auf die Experten

Karikatur vom treffsicheren Klaus Stuttmann.


Neues von der Schweinegrippe

Alles hat wenigstens zwei Seiten. So hat auch die Schweinegrippe eine gute Seite. Diese H1N1-Viren vertreiben nämlich ihre H3N2-Verwandten. Bahnhof? Mit anderen Worten, die Schweinegrippe bekämpft die normale Grippe, da sich wohl beide Erreger um die gleichen Ressourcen streiten. Und an dieser sterben weltweit viel mehr Menschen als an diesem Schweinedingens. Ist natürlich alles noch nicht wirklich fundiert, aber die Idee ist doch ein Anfang. u1F60A.svgz

[via tagesspiegel.de]

Schweinegrippeimpfung

Die Bundesrepublik hat massenhaft Serum für die Impfung der Bevölkerung bestellt. Die Bundeswehr für die Soldaten auch, aber anderes. Die wollen ihre Männer und Frauen nämlich einsatzbereit halten und deshalb keine unnötigen Risiken mit Nebenwirkungen eingehen.

„Die Aufregung, die da entstanden ist, ist mit überhaupt nichts zu rechtfertigen“, sagte Schmidt. Alle zugelassenen Impfstoffe seien sicher. Bei dem umstrittenen Zusatzstoff handele es sich lediglich um einen „Verstärker, der eingesetzt wird, damit die Wirkung sehr hoch ist“. Schmidt räumte aber zugleich ein, für Schwangere werde ein Serum ohne Zusätze empfohlen.

Also sicher ist hier wohl nicht ganz sicher. u1F64F.svgz

[via welt.de]


[update 18.09.2009]

Unsere Politiker nehmen sich lieber den Bundeswehrimpfstoff. Ja, so demonstriert man Gleichheit. Kann man bitte jemand die Spritzen vertauschen? Sollte wie ein Unfall aussehen. Aber faules Fleisch muss halt weg. u1F620.svgz