Toms Welt

/gelebt/luftschifflampe

Luftschifflampe

Ich suchte eine neue Beleuchtung für mein Wohnzimmer und wurde inspiriert. Beim suchen fand ich ein Bild eines Zimmers, an dessen Decke ein halbes Luftschiff  hing.
Außerdem kam zum passenden Zeitpunkt wieder mal "Sky Captain and the World of Tomorrow" im TV.
Zusammengewürfelt, geplant, gesägt und geklebt ergab das Ganze dann die "Hindenburg III" an meiner Wohnzimmerdecke. Mit ihrer Größe von Sie 220 x 60 cm überdeckt sie beide Lampenanschlüsse.

hindenburg1

ausgeschaltet

weiterlesen...

Neuer alter Schreibtisch

Ihr kennt das. Jahrelang ist man mit seinen Möbeln zufrieden, schließlich hat man sie selbst gebaut, aber plötzlich gefallen sie einem nicht mehr. Etwas neues muss her. Etwas schöneres, etwas, dass besser zur geänderten Situation passt.

In meinem Fall war die Situation die, dass ich praktisch nie am Schreibtisch sitze. Den PC benutze ich (im Gegensatz zum Rest der Familie) nur in Ausnahmefällen. Ich liege samt Notebook auf der Couch. Wozu also so viel Platz verschwenden?

Schreibtisch vorher

Außerdem sollten andere Farben her. Gelb und Rot waren mal ganz schön, aber nun sollte alles etwas ruhiger werden. Ein gemütliches altmodisches Büro mit antiken Möbeln.
Den Anfang machte also der Schreibtisch.

Schreibtisch nachher

Das Teakholz ist Fichte mit entsprechender Lasur. Die Tischplatte ist Laminat, wodurch sie gleichzeitig schön glatt, widerstandsfähig und abwischbar wird. Dadurch, dass der Tisch nun in der Ecke steht und nicht mehr mitten im Raum, spart das auch eine Menge Platz. Lampe und Monitor passen noch nicht wirklich zum neuen Umfeld. Die Technik muss noch unsichtbarer werden, aber da fällt mir auch noch was ein...

Quark – ein Froschregal

Meine kleine Nichte hatte Geburtstag und steht total auf Frösche. Keine Ahnung warum, aber so ist es nun mal. Ist nicht die einzige Merkwürdigkeit an ihr, also denken wir nicht weiter darüber nach. :gruebel:
Geschenkt bekam sie dann auch Frösche in allen möglichen Ausführungen. Ich entschied mich* für ein Froschregal.

Froschregal

Das Bemalen mit Schulmalfarben klappte wirklich gut und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.  Grün ist jetzt allerdings alle. Irgendwas ist ja immer.
Obendrauf eine Schicht Lack aus der Spraydose damit nichts verwischt oder abfärbt.

Das Ganze hat ungefähr 3 Stunden gedauert. Und da das Regal (noch auf dem Boden stehend) gleich nach Erhalt mit Froschkissen und Kuscheltieren gefüllt wurde, denke ich, dass es gut ankam. Eine stabilere Variante könnte auch gut als Stuhl genutzt werden, was die erste kindliche Idee zur Nutzung war. :)

*) nahm den Vorschlag ihrer werten Frau Mama an, weil ich im selber ausdenken nicht besonders gut bin.

Beschranktes Schlafzimmer

Um die Missverständnisse gleich zu klären, es geht nicht um mein Schlafzimmer und auch nicht um Schranken. Nur um einen. Also Schrank, nicht Schranke. Deutsch ist schön, oder?

beschrankte Nische

Hab jetzt zwar kein Vorher-Foto, aber nachdem ich fertig war sah die Nische so aus. Man könnte auch sagen, sie war nicht mehr vorhanden. Material für 200 Euro (man könnte auch gut der doppelte ausgeben) und fast 2 Tage Arbeit sorgen für eine aufgeräumte Ecke. Der Schrank ist 2 m breit und genauso hoch und 65 cm tief. Er hat einige Bretter und eine Stange für Kleiderbügel, reichlich Platz also.
Außerdem ist er stabil und gut als Versteck geeignet, wie meine 2-jährige Nichte noch während des Aufbaus festgestellt hat. Als Schraubengeber unschlagbar, wenn sie denn erst mal die richtige gefunden hatte. ;-)

There, I Fixed It!

Ich bin ja Ossi. Wir hatten ja früher nix. ;-) Wie das also ausgesehen haben könnte, kann man auf There, I Fixed It! bewundern. Viele Möglichkeiten um die kleinen lästigen Alltagsprobleme zu beseitigen. Manchmal ist die Lösung so einfach, nahe liegend und billig. Wozu Profis fragen? In jedem steckt ein kleiner Handwerker! :hehe:

Fehlender Warmwasseranschluss? Kein Problem!

Fehlender Warmwasseranschluss? Kein Problem!