Toms Welt

/politisch/merkels-wahrnehmungsstoerung

Merkels Wahrnehmungsstörung

„Aber wir haben blühende Landschaften in 20 Jahren geschaffen. Das ist die Wahrheit“, sagte Merkel beim Politischen Aschermittwoch in Demmin.

So sieht sie das, die Merkel. Blühende Landschaften. Das sagt sie auch ausgerechnet in Demmin, einer Stadt mit einer Arbeitslosenquote von über 15%. Die blühenden Landschaften sind da höchstens Rapsfelder und das auch nur wenige Wochen im Jahr und nicht im März. Das ist also die Wahrheit. Alles was man sieht wenn man vor die Tür geht muss also virtuelle Realität sein, oder ein Fehler in der Matrix. Nehmt der Frau doch bitte ihre Pillen weg! :facepalm: