Toms Welt

/angeschlagen/es-laeuft-immer-noch

Es läuft immer noch

Auch wenn es vielleicht etwas ruhiger in der Presse geworden ist, das Öl läuft immer noch in Massen aus. Und das wird auch so bleiben. Denn wenn ich meiner Quelle glauben darf, hat BP ein U-Boot (oder sowas) dahin geschickt um sich das ganze mal anzusehen. Das Öl kommt nicht nur aus den gebohrten Löchern, sonder überall aus dem Boden. Der ist total porös. Keine Chance da irgendwas zu stopfen.

Und die neueste Methode das Öl zu bekämpfen ist übrigens das Fotografieren zu verbieten. Ja ja, der tolle Präsident Obama. Aber man beißt natürlich nicht die Hand, die einen füttert. Das Pentagon braucht schließlich Öl. Und das kommt von... genau. u1F620.svgz

Das Foto ist übrigens von Jane Fulton Alt.

Ich erinnere auch gern nochmal an die Größe des Ölteppichs.

[via nerdcore]

Obama bekommt Friedensnobelpreis #2

Ups, so direkt muss es ja nun auch nicht sein. u1F631.svgz

Artverwandte Artikel?

Ein Nachtrag zu meiner ersten Meinung zu diesem "Vorfall". Immerhin nimmt Barack Obama selbst den Nobelpreis nur als Anreiz für seine weitere Arbeit an und nicht als Belohnung. Die fast 1 Mio. Euro Preisgeld will er auch spenden. Das macht ihn nun auch wieder sympathisch.

[via twitpic]

Obama bekommt Friedensnobelpreis

Wofür?

Guantanamo? offen.
Irak? Krieg.
Afghanistan? Krieg.

Er bekommt den Nobelpreis für seine Bemühungen zur Völkerverständigung. Aber es heißt doch, bemühen allein reicht. Ist es nicht etwas negatives, wenn im Arbeitszeugnis steht: "er bemühte sich stets"? Aber vielleicht hat ja auch Reenstroemen recht mit der Theorie:

Nobelpreiskommitee gibt bekannt: US Präsidenten bekommen Preise in Zukunft pauschal wenn Sie nichts überfallen!

Irgendwie fehlen (nicht nur) mir die passenden Taten nach seinen großen Worten.