Toms Welt

/politisch/die-nacktscanner-kommen

Die Nacktscanner kommen

Also neudeutsch heißen sie ja Körperscanner, weil man ja nicht mehr nackt gezeigt wird, sondern als "Strichmännchen".

In Hamburg gibt es erste Tests. Die beiden Nacktscanner werden von einer US-Firma gekauft, die auch Sprengbomben baut. So eine richtige Waffenfirma eben, aus dem Land, das das Abkommen zum Verbot dieser Waffen nicht unterzeichnet hat. Aber hier geht es ja um die "Sicherheit" der Bürger. Da muss man schon mal Kompromisse machen. Ist Aber auch kein Wunder, wenn diese Leute darüber entscheiden. u1F620.svgz

Bosbach ist natürlich CDU und hat auch was gegen Kinderspiele.


Nacktscanner - die Entscheider


[Foto urfin]


RSS-Feed 3 Kommentare

  1. Sabine Sabine sagt:

    Wenn ich jetzt in Hamburg am Flughafen einchecke und ich werde durch einen Nacktscanner in die Luft gesprengt, wer macht die Sauerei dann weg? Und...noch viel wichtiger...wer bezahlt dann das Wegmachen der Sauerei?? u1F620.svgz

Schreibe einen Kommentar zu Sabine

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:mrgreen:  :D  :)  ;)  8-)  :O  :cry:  :(  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :schwitz:  :thumbsup:  :thumbup:  :thumbdown:  :facepalm:  :?:  :!:  :eis: