Toms Welt

/gelebt/der-zug-ist-abgefahren

der zug ist abgefahren

Draisineaber ansonsten war mein letztes wochenende wirklich schön. ich war in teterow zum danke-we. für alle unwissenden: ein gratis-wochenende im dortigen jugendhaus für die leute die übers jahr ehrenamtlich dort geholfen haben. wobei auch dieses helfen mehr spaß macht als es arbeit ist. :-D zum dank durften wir uns dann entspannen und verwöhnen lassen. mit 40 kilometer draisinen-fahrt! das sind diese fahrräder auf schienen. ok, recht glatte strecke und 7-gang-schaltung. aber ich bin autofahrer. ich besitze nicht mal ein fahrrad! zu meiner verwunderung habe ich immer noch keinen muskelkater. wahrscheinlich sucht der noch die muskeln. direkt nach der fahrt war allerdings schon das gehen geschweige denn das treppensteigen anstrengend. aber nun bin ich ja wieder zurück im bequemen bürostuhl. :-D
am abend haben wir dann bei einem deutsch-georgischen freundschaftsabend das entsprechende länderspiel angesehen und inkl. flaggen im gesicht "mitgespielt". es wurden spielernamen verlost und immer wenn der gezogenen name genannt wurde, musste man sich an der bar etwas zu trinken holen. es waren kleine portionen! die cocktails gabs nebenbei. :hehe:
alles in allem ein gelungenes wochenende, was aber mit erholung nicht viel zu tun hatte. gottseidank ist der urlaub nun vorbei! :wink:

auf dem foto sind übrigens die 4 mädels (namen der red. bekannt) kurz vorm ungebremsten aufprall zu sehen, die christina, beny, martin und mir eine draisine mit 2 (in worten alle beide) defekten schaltungen angedreht haben. wir haben es aber trotzdem geschafft! :approve:

nur noch 3 monate

in gut 3 monaten ist weihnachten. es wird zeit die stollensaison zu eröffnen. das habe ich gestern abend mit meinen ersten stücken marzipanstollen getan. bald kommt der winter und es wird kalt. das wollte ich nur mal loswerden. :wink:

kein kirk im all

Kirkwer hätte das gedacht? james tiberius kirk, captain der legendären enterprise, hat angst vorm weltraum. zumindest william shatner, der kirk spielte, lehnte ein angebot von "virgin galactic" ab, ihn beim jungfernflug 2008 gratis mit ins all zu nehmen. virgin galactic will kostengüstige flüge anbieten, damit "jeder" mal die schwerelosigkeit erleben kann. dabei wird der weltraum zwar nur angekratzt, aber dafür soll ein flug auch nur 200.000 dollar kosten. ein flug mit der russischen sojus zur iss kostet immerhin 15 mio. dollar.
wie dem auch sei, shattner meint:

"die entdeckung des unbekannten interessiert mich zwar, aber ich habe keine lust, ins all zu kotzen."

kann ich auch irgendwie verstehen. :uebel:

mv-wahlen und pro7

gestern waren in mv ja nun wahlen. landtag und kommunen. alles ganz toll. so bin ich auch seit langem mal wieder in meiner alten schule gewesen, in der sich das wahllokal befand, das von meinen ehemaligen lehrern bewacht wurde. und da soll man frei denken können. :wink: mal abgesehen davon, das runde 7% in mv scheiße im hirn und braun gewählt haben, schockierte mich am abend die berichterstattung in der pro7-newstime um 20:00 nicht viel weniger. sie berichteten vom einzug der npd in den landtag. nun, der text stimmte ja leider auch. allerdings waren auf den bildern wiedermal leute der FDÄ zu sehen :-x , die ihre rote fahne mit schwarzem apfel in den wind hielten. sowas hat der mdr auch schonmal fertig gebracht. vielleicht sollten die herren und damen "journalisten" das nächste etwas genauer hinsehen und dann noch ein kleines bischen nachdenken bevor sie ihre beiträge abliefern, die anscheinend auch nicht weiter kontrolliert werden bevor sie gesendet werden. das stärkt mein vertrauen in die berichterstattung ungemein. na gut, guck ich halt rtl2 damit ich wenigstens immer weiß, welcher handyton grad in ist. das stimmt hoffentlich.
dank buck hab ich auch gleich mal bei bildblog vorbeigeschaut und bin natürlich fündig geworden :mauer:

pds goes star wars

bfuhrmann.jpg chubaka.jpg ich fahre zur zeit täglich an diversen wahlplakaten zur anstehenden kommunalwahl hier in mecklenburg-vorpommern vorbei. eins hat es mir besonders angetan. der bernd. er ist, so meine vermutung, der bruder von chubaka, dem freund von han solo. star wars, ihr erinnert euch. und bernd kandidiert für die linkspartei. ohne jetzt eine meinung bilden zu wollen, aber mir erleichtern solche fotos die wahl ungemein. "bernd for bundeskanzler, wuhoouuuu". :hehe:

kjm-sommerfest 2006

Coppeliusder sommer ist vorbei, das muss man feiern. also haben wir beim bth wieder ein sommerfest veranstaltet. da gibts immer verschiedene bands zu hören, viele nette leute zu treffen und lecker zu essen. die ersten beiden sachen sogar für lau. so auch dieses jahr. nach mastasy, burnin' blankets, green sun und dry dumpling betraten coppelius die bühne und lieferten eine Show ab, die mehr musiktheater war als konzert. düster, gruzselig und voller schwarzem humor. also wer die möglichkeit hat, sich das mal anzusehen, unbedingt hingehen!Feuerschowaußerdem gabs eine feuershow. war dringend nötig, denn es war schon spät und deshalb dunkel.
genauso wichtig wie das programm sind ja immer die leute. ich kann behaupten, das nur nette leute da waren. alle wussten sich zu benehmen.
vor beginn der musikalischen darbietungen wurde auch noch was für die bildung getan. in einem planspiel zu den anstehenden landtagswahlen wurde den jugendlichen gezeigt, dass politik gar nicht weh tut. alles sehr realistisch: zwei parteien buhlten mit fast identischen programmen um die gunst der wähler und es gewann der lauteste. :hehe:

zum schluss noch was persönliches: ihr, die ihr nicht da wart, sei es wegen ner beachparty oder weil ihr grad nicht in mv seit, habt was verpasst. hoffentlich kommt ihr irgendwann darüber weg.

8 planeten

Pluto künstlerischbisher, genauer gesagt seit 1930, also pluto entdeckt wurde, hieß es unser sonnensystem hat 9 planeten.
merkur, venus, erde, mars, jupiter, saturn, uranus, neptun und pluto.
und wie heißt es so schön, den letzten beißen die (zeichentrick-)hunde.
nun gibt es nur noch 8 planeten. pluto musste seinen status abgeben. zu klein und zu anders. denn solche "zwergplaneten" wie pluto gibts noch mehr. wenigstens noch 2, was bedeutet hätte, dass aus den 9 auch 11 planeten hätten werden können. einer immerhin mit dem schönen namen "xena". es ist eben nicht immer einfach alles in eine kategorie zu stecken.
nun sind es also nur noch 8 planeten und millionen von schulbüchern und lexikas müssen neu geschrieben werden.

dem doitschen apfel

Front Deutscher Äpfel

was man so alles findet. da ist immer von der politikverdrossenheit der jugend die rede. naja, ich selbst weiß auch noch nicht, was ich mitte september bei unseren landtagswahlen ankreuzen soll? spd und cdu haben den wahlomat ja leider abgelehnt. gerüchte behaupten ja, dass die parteiprogramme so ähnlich sind, dass der reine zufall entschieden hätte. aber ich schweife ab.

hier geht es um die rückbesinnung auf doitsche vitamine. her mit dem apfel und raus mit den südfrüchten. mit solchen forderungen machen leipziger studenten, die "front deutsche äpfel" auf sich aufmerksam und der npd bei aufmärschen der leben nicht leichter. mit satire führt uns der schwarze block die lächerlichkeit des braunen vor augen.

getraut

Hochzeit Franzi & Steffenich hab da ne freundin namens franzi. die kenn ich schon echt lange. 10 jahre sinds bestimmt. und nun ist sie ne ehefrau. hat sich den steffen geschnappt. und um das klischee perfekt zu machen sind sie aufs land in eine kinderfreundliche eigenheimsiedlung gezogen. das lässt hoffen.
ich war in der glücklichen lage, die hochzeit miterleben zu dürfen. es war wirklich schön. zur freude aller haben beide "ja" gesagt. mehrmals sogar. der priester wollte sicher gehen. vorher hat er noch erklärt auf was sich die beiden einlassen. aber er konnte sie nicht umstimmen. :))

sie sind unter uns

Firefox-Kornkreisseht ihr, das ist der beweis. aliens sind zu gast auf unserer guten alten erde. das war ja schon immer klar, auch wenn einige es immer noch leugnen. :gruebel: dass die alien auch sehr intelligent sind, zeigt das neueste werk in oregon. das firefox-logo im kornfeld. da sage noch einer, das war das wetter. den wind will ich sehen.
na gut, aliens waren es auch nicht. studenten haben 2 wochen ihrer freizeit sinnvoll verbracht und an der frischen luft gearbeitet.

Seiten: « 1 2 3 ... 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 »