Toms Welt

/gewaehlt/waehlen-gehen

Wählen gehen!

wahl

Das ist jetzt keine Bitte sondern ein Aufruf. :-D

Ich sage auch nicht wen oder welche Partei du wählen sollt, aber wähle! Nichtwählen ist keine Willensbekundung sondern Demokratieverweigerung. Wenn du nicht wählst hast du auch kein Recht später zu meckern, denn du hast ja nicht mal versucht etwas zu ändern. Denn mehr als bei der Wahl mitreden kann der kleine Mann von der Straße fast nicht mehr. Umfragen oder Unterschriftenlisten werden ja gerne ignoriert.

Ein kleines Beispiel, warum Nichtwählen nicht gut ist.

Es stehen 10 Parteien zur Wahl:

5 kommen leicht über die 5%
"böse" Partei X hat 2 Mio Stammwähler, die auch alle wählen
4 die es höchstwahrscheinlich nicht schaffen werden

Wenn nun alle 60 Mio Wahlberechtigte gültig wählen bekommt unsere ungeliebte Partei X 3,3% und ist damit irrelevant.
Gehen nur 50% der Leute (30 Mio) wählen bekommt unsere ungeliebte Partei X 6,6% und wird damit zum Ärgernis.
Damit haben die Nichtwähler Partei X in die Regierung gebracht.

Also wähle. Wenn dir die "Volksparteien" nicht zusagen wähle eine kleine Partei. Auch wenn sie die 5% nicht schafft, haben die Großen eine Stimme weniger. Außerdem bekommt die Kleine dann auch ihre Wahlkampfkosten zumindest teilweise erstattet. Du siehst, selbst wenn "deine" Partei es nicht in der Regierung schafft, kannst du sie unterstützen.

Wer immer noch nicht überzeugt ist lese z.B. bei www.jetzt-abwaehlen.de oder der Wirtschaftswoche weiter. Und dann

Geh wählen!


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:mrgreen:  :D  :)  ;)  8-)  :O  :cry:  :(  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :schwitz:  :thumbsup:  :thumbup:  :thumbdown:  :facepalm:  :?:  :!:  :eis: