Toms Welt

/gelebt/star-trek-der-film

Star Trek – Der Film

startrekfilmIch komme grad aus dem Kino. Da war ich schon ewig nicht mehr, aber mein 5-Sterne-Ticket war immer noch gültig. Gesehen habe ich den neuen Star Trek Film. Und ich bin begeistert! :thumbsup:

OK, natürlich bin ich seit Jahren Trekkie und somit ein wenig voreingenommen. Aber dieser Film hat einfach alles, was gutes Kino ausmacht. Ich habe genauso oft gelacht wie ich Gänsehaut bekam. Die Action wurde von Gefühlen und natürlich genügend logischen Momenten (schließlich waren genug Vulkanier dabei) unterbrochen.

Dazu kamen die kleinen "das kenn ich doch" Momente. Sulu z.B. fechtet. Das tat er schon in der Serie der 60er Jahre. Dann das Auftreten von Leonard Nimoy, natürlich als Spock. Aus der Zukunft und 129 Jahre älter als der aktuelle. Christopher Pike sitzt am Ende im Rollstuhl. Auch dazu gab es schon eine Folge.

Aber dann sind da auch die neues Sachen. Spock und Nyota Uhura, deren Vornamen Kirk nur duch Zufall rausfindet, bändeln an. :-O Vulkan wird durch ein künstliches schwarzes Loch zerstört. Spock schmeißt Kirk, ganz wörtlich, von der Enterprise. Romulus wird durch eine Supernova zerstört.

Das alles ist möglich da der ganze Film in einer alternativen Zeitlinie spielt. So konnten hier perfekt alt bekannte und völlig neue Elemente aus Star Trek vermischt werden. Ich finde, das ist es super gelungen. :thumbsup: Die uns bekannte Crew muss sich erst finden uns zusammenraufen. Am Ende geleiten Spock Worte die Enterprise hinaus zu fernen Welten, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

Ich muss nochmal rein! :mrgreen:


RSS-Feed 1 Kommentar

  1. Petra Petra sagt:

    Ich bin zwar normalerweise kein besonderer Fan von Star Trek aber dieser Film hat mir auch super gefallen, tolle Story und Action, kann ich auch nur empfehlen!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:mrgreen:  :D  :)  ;)  8-)  :O  :cry:  :(  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :schwitz:  :thumbsup:  :thumbup:  :thumbdown:  :facepalm:  :?:  :!:  :eis: