Toms Welt

/gelebt/r70-ist-tot

R70 ist tot

Nein, das ist nicht der große Bruder von R2D2 sondern eher der kleine Bruder von R522. R70 war mein Notebook von Samsung, das am Wochenende plötzlich und unerwartet, ohne irgendwelche Warnungen das zeitliche segnete. Sieht sehr nach einer defekten "Grafikkarte" aus. Eine Wiederbelebung soll mit 400-500 Euro zu Buche schlagen, ist also nicht wirklich rentabel. Das dumme, die Garantie ist seit einem halben Jahr abgelaufen. Ein wirklich früher Tod mit nur 2,5 Jahren. :mauer:

Nun ist der R522 als würdiger Nachfolger bestellt. Wieder von Samsung. Jeder hat eine zweite Chance verdient. Eine dritte dann nicht mehr. Aber ich war durchweg zufrieden mit dem Teil. Das erwählte R522 "Ahadi" kostet mit 700 Euro viel weniger als das R70 damals mit seinen 1200, ist aber schneller und größer. Nicht das Beste was es gibt, aber da mir schon das alte gereicht hat, sollte ich mit dem Neuen keine Probleme habe. Und Windows 7 ist auch gleich dabei. Spare ich wieder 75 Euro. Vielleicht gewinne ich es ja auch nochmal beim Tim. Wäre nicht schlimm, denn XP-Rechner gäbe es noch 2 weitere zu bestücken.

PS: Diese stadionfüllenden Trauerfeier fand ich dann aber doch total übertrieben. Mein Gott, es war nur ein Notebook. :twisted:


RSS-Feed 3 Kommentare

  1. Tim Tim sagt:

    Ich wünsche Dir viel Glück mit dem neuen Teil und dem Gewinnspiel.

  2. [...] habe seit einiger Zeit ein Notebook Samsung R522 mit 4GB RAM. Installiert war aber Windows 7 in der 32bit Version, die nur [...]

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:mrgreen:  :D  :)  ;)  8-)  :O  :cry:  :(  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :schwitz:  :thumbsup:  :thumbup:  :thumbdown:  :facepalm:  :?:  :!:  :eis: