Toms Welt

/gelebt/neuer-oeko-strom

Neuer Öko-Strom

Ich wechsle dann auch mal meinen Stromanbieter. Öko-Strom ist ja momentan in aller Munde. Keiner will mehr Atom-Strom haben.

So werde ich ab April mit 100% Wasserkraft aus Norwegen versorgt. ABER das hat nichts mit dem Debakel in Japan und den populistischen Meldungen zu tun. Okö-Strom habe ich schon seit Jahren. Zuerst Lichtblick, dann Stadtwerke Heidenheim und nun eben EMB.

Hier geht es nicht mehr um Öko- oder Atom. Diese Entscheidung wurde bereits vor langer Zeit getroffen.  Es geht um den Preis! Auch bei Okö-Strom kann und muss man vergleichen. Angebote gibt es reichlich.

Übrigens ist mein Öko-Strom auch immer billiger als der normale Strommix meines regionalen Versorgers EON edis. Sparen und ein wenig für die Umwelt tun sind also keine Widersprüche.


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:mrgreen:  :D  :)  ;)  8-)  :O  :cry:  :(  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :schwitz:  :thumbsup:  :thumbup:  :thumbdown:  :facepalm:  :?:  :!:  :eis: