Toms Welt

/gelebt/eingefrorene-zeit

Eingefrorene Zeit

So langsam taut mein kleiner Teich wieder auf. Bis vor wenigen Tagen sah das aber noch ganz anders aus. Eine rund 15cm dicke Eisschicht schloss ihn praktisch hermetisch ab. In dieser Schicht waren Luftblasen eingefroren.

Luftblasenperlenketten

Wie an einer Perlenkette aufgereiht "hingen" sie senkrecht nach unten. Erzeugt wurde die Luft von den noch aktiven Pflanzen, die das Wasser mit Sauerstoff versorgen sollen. So zumindest meine Theorie.


RSS-Feed 1 Kommentar

  1. Herr Olsen Herr Olsen sagt:

    Das Bild gefällt mir sehr. Die Überschrift ebenfalls.
    Nur wie die Luftblasen in das Eis kommen kann ich Dir auch nicht erklären. (Wobei mir dein Ansatz zwar plausibel erscheint aber zum Beispiel nicht erklärt, wo Luftblasen in Eiswürfeln herkommen)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:mrgreen:  :D  :)  ;)  8-)  :O  :cry:  :(  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :schwitz:  :thumbsup:  :thumbup:  :thumbdown:  :facepalm:  :?:  :!:  :eis: