Toms Welt

/geblogt/mehr-smilies-bitte

mehr Smilies bitte

In WordPress sind bereits einige Smilies enthalten, die bei Bedarf anstatt der bekannten Textstellen zB. ":-)" eingesetzt werden. Wer sich nicht auf das Eintippen verlassen will, kann mit dem Plugin wp-grins beim Artikelschreiben und bei den Kommentaren eine Smilie-Leiste einblenden. Geht ganz von allein.
Aber was, wenn man mehr als die Standard-Smilies haben möchte? Geht auch, wenn auch mit etwas Handarbeit. Zuerst müssen die zusätzlichen Bildchen zu den vorhandenen nach wp-includes\images\smilies kopiert werden. Dann müssen wir noch die wp-config.php aus dem Hauptverzeichnis des Blogs etwas ändern. Am Ende der Datei steht schon:

require_once(ABSPATH.'wp-settings.php');

Davor muss die Variable $wpsmiliestrans neu erstellt werden. Das könnte so aussehen:

/* eigene Smilies */
$wpsmiliestrans = array(
    ':))' => 'icon_grin.gif',
    ':thumbup:' => 'icon_thumbup.png',
    ...
    ':traurig:' => 'icon_traurig.gif',
    ':base:' => 'icon_base.gif');

require_once(ABSPATH.'wp-settings.php');


Vorn als "Key" jeweils die zu ersetzenden Textfragmente, im "Value" der Dateiname. Schon haben wir unsere eigenen Smilies. Ein Beispiel gibts unten beim Kommentar.


RSS-Feed 1 Kommentar

  1. Marie Marie sagt:

    Hallo u1F603.svgz .

    Tolle Smilies sind das hier und danke für den Code hierfür? u1F44F.svgz

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:mrgreen:  :D  :)  ;)  8-)  :O  :cry:  :(  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :schwitz:  :thumbsup:  :thumbup:  :thumbdown:  :facepalm:  :?:  :!:  :eis: