Toms Welt

/angeschlagen/und-alle-so-yeaahh

Und Alle so: „Yeaahh“

Alle begann mit einem Plakat der CDU, mit der Ankündigung, dass Angela Merkel nach Hamburg kommt. Das allein wäre langweilig gewesen. Abhilfe schaffte ein kurzer Kommentar: Und Alle so: "Yeaahh".

und alle so

Es wurde verbreitet, es wurde gelacht, es wurde zu einem Flashmob aufgerufen. Das Ziel war es, möglichst viele Leute zur Kundgebung zu rufen, die nach jedem Satz unserer geliebten Bundeskanzlerin "Yeaahh" rufen.

Hier ist das Ergebnis:

[youtube]ECxYmAU9SAQ[/youtube]

Und hier noch viel mehr.

Jetzt kann man das natürlich für kindisch oder pubertär halten. Aber mal ehrlich, welche Politiker wünscht sich nicht soviel Zustimmung?! :hehe:

[via netzpolitik]


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:mrgreen:  :D  :)  ;)  8-)  :O  :cry:  :(  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :schwitz:  :thumbsup:  :thumbup:  :thumbdown:  :facepalm:  :?:  :!:  :eis: