Toms Welt

/angeschlagen/spore-kopiergeschuetzt-oder-so

Spore: Kopierschutz?

Tja, manche lernen es eben nie. Vor allem Musik-, Film und eben auch die Spieleindustrie. Da werden Millionen ausgegeben um DVDs und Spiele mit Kopierschutzmaßnahmen zu verhunzen. Der Nutzen: gleich null. Naja, nicht ganz, also die ehrlichen Nutzer kann man damit schön kontrollieren und gängeln. Kaufen sich das Spiel, im aktuellen Fall eben "Spore", dürfen es nur dreimal installieren und müssen jede Installation aktivieren. Wie bei Windows, wenn man nicht... aber das ist ein anderes Thema. Also wenn ich ein Spiel kaufe, will ich auch damit machen was ich will. Und so oft ich will.
Im Falle von Spore denken sich das auch sehr viele. Immerhin war die gecrackte Version schon 2 Tage vor Verkaufsstart im Internet. Mittlerweile wurde Spore schon über 500.000 mal runtergeladen. Natürlich ohne Kopierschutz, DRM, Aktivierung und solchen Unsinn. Na das nenn ich doch mal einen Erfolg.  :baehh:
Wäre es da nicht besser, auf diesen Unsinn gleich zu verzichten und die Sachen dafür billiger anzubieten zu können? :gruebel:

PS: Ich habs übrigens nicht. Meine Drogen kriege ich gratis von Laras Levelbase. Und die offizielle Tomb Raider habe ich alle samt zuhause. Ist eine Frage der Ehre. :approve:


Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:mrgreen:  :D  :)  ;)  8-)  :O  :cry:  :(  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :schwitz:  :thumbsup:  :thumbup:  :thumbdown:  :facepalm:  :?:  :!:  :eis: