Toms Welt

/angeschlagen/katholische-satanisten

Katholische Satanisten

Bisher bin ich ja immer davon ausgegangen, dass diese ganzen Missbrauchsfälle in katholischen Einrichtungen trotzt des immer größeren Ausmaßes "Einzelfälle" sind. Im Sinne von "kommt vor, ist aber nicht die Regel". Nun sieht es aber doch irgendwie nach einem großen Plan. Ich liebe ja Verschwörungstheorien. 90% sind auch wahr, ganz ehrlich! ;)

Hier nun die aktuelle: Die katholische Kirche betreibt systematischen Kindesmissbrauch um die Satanisten zu schwächen, oder sogar auszurotten. Und es gibt bereits erste Erfolge. Die Satanisten leiden unter Mitgliederschwund! Über 100.000 sind schon zum katholischen Glauben konvertiert. Seit Bene Papst ist, sehen viele in ihm den Antichristen.

"Wenn sich der Teufel selbst eine Kirche schaffen würde, dann wäre sie genauso aufgebaut wie die katholische", schwärmt Marius Boller (24), einer der zahlreichen Konvertiten.

Das lässt doch sicher die aktuellen Kirchenaustritte verschmerzen. :hehe:

[via Schockwellenreiter und Postillon]


Kommentar schreiben




:mrgreen:  :lol:  :)  ;)  8-)  :-|  :O  :cry:  :sad:  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :idea:  :schwitz:  :thumbup:  :thumbsup:  :thumbdown:  :facepalm:  :eis:  :gruebel:  :!: