Toms Welt

/angeschlagen/blogger-helfen-kindern

Blogger helfen Kindern

Es ist zwar nicht Weihnachten, aber der Mike hatte da eine unterstützenswerte Idee.

Blogger helfen Kindern

Bis Ende Februar könnt ihr noch abstimmen für wen das Geld bestimmt ist. Ab April wird dann gesammelt.
Im Vorfeld stand die Frage für wen man sammelt. Es gibt hunderte Organisationen, große und kleine, lokale und globale. Fest stand gleich, diesmal soll das Geld in Deutschland bleiben. Auch hier gibt es Kinder die auf unsere Hilfe angewiesen sind. Nun stehen als 5 Möglichkeiten zur Auswahl.
Ich hab mich für Hamburger Kinderwünsche entschieden. Das ist Hilfe mit direkt sichtbaren Ergebnissen. Sowas ist mir wichtig. Ich will wissen was mit meinem Geld passiert. Und strahlende Kinderaugen sind da ein ziemlich gutes Zeichen.
Aber ich will euch nicht beeinflussen. Alles ist besser als nichts tun. :-D

PS: spenden dürfen dann übrigens alle, nicht nur Blogger! ;)


Kommentar schreiben




:mrgreen:  :lol:  :)  ;)  8-)  :-|  :O  :cry:  :sad:  :liebhab:  :-x  :-?  :P  :roll:  :arrow:  :idea:  :schwitz:  :thumbup:  :thumbsup:  :thumbdown:  :facepalm:  :eis:  :gruebel:  :!: