Toms Welt

/gefunden/steve-jobs

Steve Jobs

Ich kenn ihn ja nur vom Hörensagen und habe noch nie ein iDingens besessen aber dieses Video gefällt mir. Im Gegensatz zum Anlass.

[youtube id="chTkQgQKotA"]

 

Starship Meaterprise

Das muss jetzt sein. Enterprise und Salami, das kann nur ein gelungener Abend werden. :mrgreen:

Starship Meaterprise

Ich hab jetzt Hunger, aber ist ja auch Mittag...

[via geekologie]

Mit Kinderaugen sehen

Wenn man mit Kindern redet, kommt es ja doch ab und zu mal zu Missverständnissen. Natürlich ist es am einfachsten zu sagen "hör auf zu spinnen".  Aber das löst das Problem nicht. Kinder haben einfach eine andere Sicht auf die Dinge, eben viel mehr Phantasie als die meisten Erwachsenen.

Hier mal ein paar Beispiele, die das nächste Gespräch vielleicht vereinfachen. :mrgreen:

Kinderaugen

Kinderaugen

Mehr Beispiele gibt's auf 4minuten.eu.

Guttenborg

Ich sag nix zu Guttenberg. Aber ich zeig was. Weil es hier rein passt. :hehe:

Guttenborg

[gefunden bei twitpic]

[Update]

Und da kommt grad noch einer reingeflogen.

I'm a doctor

[via www.isnichwahr.de]

Und wer damit nichts anfangen kann, sollte mal etwas mehr Star Trek gucken!  :-D

Einfach mal abschalten

Nicht lange, nur für 2 Minuten. Hier klicken, zurück lehnen und die Finger von der Tastatur und Maus lassen. Ist sehr entspannend. Ich werde diese Übung alle 5 Minuten wiederholen. :mrgreen:

Anti-Nacktscanner-Unterwäsche

Da hat jemand die Lücke im Angebot erkannt und bietet Anti-Nacktscanner-Unterwäsche an. Nacktscanner sollen ja die Flugsicherheit steigern und werden bei uns bereits in Hamburg getestet. Da geht man durch und die Terahertzstrahlen durchdringen die Kleidung. Daher der Name. Auf den Monitoren sind dann zwar nur schematische Figuren zu sehen und die Bilder werden angeblich auch nicht gespeichert (wobei immer wieder 1000de dieser Fotos auftauchen) aber man kann ja auf Nummer sicher gehen. Ein Feigenblatt hat noch niemandem geschadet. ;)

Anti-Nacktscanner-Unterwäsche

Interessant wäre nun auch zu erfahren, was die Beamten dann tun. Ich denke, eine "normale" Durchsuchung inkl. Grapschen an den fraglichen Stellen dürfte folgen. Ich fliege zu selten um das mal zu testen. Könnte das mal jemand übernehmen? :-D

[via netzpolitik.org]

StylePix – Bildbearbeitung

Ich muss mal ein bisschen Werbung machen.

Auf meiner Suche nach einem kleinen Bildbearbeitungsprogramm bin ich auch Hornil StylePix gestoßen.

Auffallend ist die Ähnlichkeit mit Photoshop, was aber auch am generellen Aufbau derartiger Programme liegen kann. Der große Unterschied ist die Größe. StylePix bring es auch nur rund 2 MB! Photoshop dürfte das 100fache überschreiten. StylePix gibt es in zwei Versionen. Die Freeware reicht mir vollkommen, es fehlen nur Ebenenstile wie Schatten oder Schein und spezielle Stempelmöglichkeiten. Darauf kann ich verzichten. Ich bearbeite damit nur Fotos nach. Wichtig sind auch Ebenen. An Effekten und Einstellungsmöglichkeiten herrscht kein Mangel.
Leider gibt es keine Vorschau beim Speichern. So kann ich zwar die JPG-Qualität in Prozent angeben, aber nicht gleich sehen wie weit ich gehen kann. Bilder fürs Netz speichere ich mit 100% ab und komprimiere sie dann mit XnView was ja eine Vorschau in Originalgröße bietet (Datei -> Exportieren).

StylePix gibt es in über 50 Sprachen, darunter auch deutsch. Wobei die Übersetzung sehr gewöhnungsbedürftig ist. Daher habe ich die Sprachdatei (ist eine einfache Textdatei) überarbeitet und das ganze wirklich portable gemacht. Auch wenn die Version von der Herstellerseite ohne Installation läuft, werden Einstellungen ins Benutzerverzeichnis und in die Registrierung geschrieben, was auch fremden Rechnern ja nicht sein muss. Übrigens ein Problem, was viele angebliche portablen Programme haben. Daher hier zum ausprobieren oder zur Nutzung vom Immer-dabei-USB-Stick meine portable deutsche Version. Und wer nicht genau weiß wie er mit den Werkzeugen umgehen soll, hier gibt es ein übersichtliches (englisches) Handbuch. Einfach mal durchblättern. Viel Spaß damit!

StylePixPortable deutsch - Download

(Keine) Geschlechterfrage

Mädchen spielen mit Puppen, Jungs mit Autos. Also werden auch nur Jungs KFZ-Mechaniker und Mädchen halt Frisörinnen.
Ist natürlich alles Unsinn. Jeder kann alles machen. Ich fühle mich auch nicht schlechter von der Bundeswehr beschützt seit es dort Frauen gibt. ;)

Wichtig ist nur, dass die Kinder nicht in die Geschlechterrollen gepresst werden. Und wem es schwer fällt seinem Töchterchen einen Lötkolben in die Hand zu drücken... es kommt nur auf die Verpackung an. :mrgreen:

[via The Daily What]

Seiten: 1 2 3 »