Toms Welt

/angeschlagen/blogger-helfen-kindern-2

Blogger helfen Kindern

Keine Panik, es ist noch nicht Weihnachten. Auch wenn ich hier ganz frech mal um eine Spende von euch bitte.

Man hört ja immer wieder als gern benutzte Ausrede fürs Nichtspenden, dass alle Spenden immer nach Afrika gehen. Dabei gibt es hier auch Hilfsbedürftigen Menschen. Halte ich wie gesagt für eine Ausrede, denn diese Leute spenden auch sonst nicht.
Nun hatte Mike die Idee einfach mal etwas für die deutschen Kinder zu tun. Keine Ausreden mehr! :) Das Geld bleibt im Lande und wird für ein genau spezifiziertes Projekt verwendet:

Die Arche - Feriencamps für unsere Kids!

Also helft mit, den Kindern einmal schöne Ferien zu bieten, die sich die Familien sonst nicht leisten könnten. Spendet und/oder sagt es weiter. Auch wenn ihr keine Blogger seid.

Blogger helfen Kindern

Es ist zwar nicht Weihnachten, aber der Mike hatte da eine unterstützenswerte Idee.

Blogger helfen Kindern

Bis Ende Februar könnt ihr noch abstimmen für wen das Geld bestimmt ist. Ab April wird dann gesammelt.
Im Vorfeld stand die Frage für wen man sammelt. Es gibt hunderte Organisationen, große und kleine, lokale und globale. Fest stand gleich, diesmal soll das Geld in Deutschland bleiben. Auch hier gibt es Kinder die auf unsere Hilfe angewiesen sind. Nun stehen als 5 Möglichkeiten zur Auswahl.
Ich hab mich für Hamburger Kinderwünsche entschieden. Das ist Hilfe mit direkt sichtbaren Ergebnissen. Sowas ist mir wichtig. Ich will wissen was mit meinem Geld passiert. Und strahlende Kinderaugen sind da ein ziemlich gutes Zeichen.
Aber ich will euch nicht beeinflussen. Alles ist besser als nichts tun. :-D

PS: spenden dürfen dann übrigens alle, nicht nur Blogger! ;)

11.11.11 11:11:11

Muss jetzt einfach sein.

11.11.11 11:11:11

Diese Kombination kommt schließlich nicht so oft vor und die anderen machen das schließlich auch. :mrgreen:

Zum Papstbesuch

Nächste Woche kommt ja der Papst wieder nach Deutschland. Er darf sogar eine Rede im Bundestag halten. Schließlich ist er auch Staatsoberhaupt des Vatikan und nicht nur Gottes Stellvertreter oder Heiliger Vater. Nun kann man von all dem halten was man will. Mir z.B. ist es ziemlich egal, was der alte Mann tut oder lässt. Und ich gehe davon aus, dass 80% aller Katholiken genauso denken. Aber ich will niemandem etwas vorschreiben. Nur vielleicht etwas den Blickwinkel erweitern.

So gibt es z.B. die Theorie, dass auch Jesus ein Sith-Lord war. Ihr wisst schon, wie Darth Vader in Star Wars, der ja nun nicht wirklich für seine Nettigkeit bekannt ist, und doch eigentlich nur das Beste erst für seine Frau und dann für die Republik wollte.

Sith Lords

[via lolreligion]

Auch Jesus vertrat die Einstellung "Wer nicht für mich ist, ist gegen mich" oder älter ausgedrückt "Wer nicht mit mir ist, der ist wider mich". Und dieses Schwarz-Weiß-Denken ist nach Jedimeister Obi Wan Kenobi halt Sith-Denke. Ich finde das logisch. ;)

Aber kommen wir mal zum positiveren Weltbild. Religionen sind ja doch irgendwie alle gleich. Auch zwischen Christen und Moslems gibt es lange nicht so viele Unterschiede wie uns diese Fanatiker auf beiden Seiten weiß machen wollen Klick für viel mehr Gemeinsamkeiten.

Gott und Allah

[via inRelegion]

So, und jetzt vertragen wir uns alle. :liebhab:

45 Jahre Star Trek

Star Trek wird dieser Tage bereits 45 Jahre alt. Das ist älter als viele Menschen die ich kenne. ;)
Und wem das ganze völlig unbekannt ist, hier eine kleine Übersicht, um was es eigentlich geht.

45 Jahre Star Trek - alles nach dem Klick


[via geektyrant.com]

Shuttle-Ende

So, nun ist sie also zu ende. Die Ära der amerikanischen Shuttle-Flüge wurde heute Mittag mit der Landung der "Atlantis" beendet. Ab ins Museum oder auf den Schrottplatz oder in den eigenen Garten. Für weniger als 30 Mio. Dollar. Schnäppchen sozusagen.

Shuttle-Landung

Ab jetzt soll die ISS wieder mit den guten alten russischen Sojus-Kapseln besucht werden. Das russische Shuttle-Programm mit der Fähre "Buran" und Trägerrakete "Energija" war ja nicht so erfolgreich. Lag aber eher an der Wende als an der Technik. Denn die alten Kapsel sind einfach nicht kaputt zu kriegen.

Wie war die alte Legende? Die Amis geben Millionen Dollar aus um einen Kulli zu entwickeln, der auch in der Schwerelosigkeit des Weltalls funktioniert. Die Russen nehmen einen Bleistift mit. ;)

Und wem das nicht reicht, kann sich ja mal Gedanken über den Zusammenhang zwischen Spaceshuttle und nem Pferdearsch machen

[via newsburger]

Da strastvujet Juri Gagarin

Lange bevor ich überhaupt auf die Welt kam, hat Juri Gagarin sie schon umrundet. Anders als Phileas Fogg brauchte er dazu keine 80 Tage sondern nur rund 90 Minuten. Heute vor 50 Jahren war Juri Gagarin der erste Mensch im Weltraum.

Juri Gagarin

Und er kam sogar heil wieder zurück. Nicht ganz an der geplanten Landestelle aber das kann ja mal passieren. War eben ein schüchterner Mann, der Juri, und wollte der geladenen Weltpresse ausweichen. Ist aber nur ne Theorie. ;)

Freie Kinderlieder gehen in Druck

Keine Rechte vorbehalten

Seit einigen Wochen arbeiten die Musikpiraten an einem freien Kinderliederbuch. Dieses wird Kindergärten und anderen Betreuungsstätten kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Kopieren der Lieder ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht. Auch dafür fallen keine Gebühren bei der GEMA oder einer Verwertungsgesellschaft an. Die Contentmafia muss draußen bleiben. :-P

Dank der rund 40.000 Euro Spenden geht das Heft in Druck. Kann aber auch direkt als PDF runter geladen und selbst ausgedruckt werden. So oft man will.

PS: ich selbst steh übrigens auf Seite 66 :)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 26 27 28 »